Verteilnetz

Das Verteilnetz umfasst die drei Ebenen der Hoch-, Mittel- und Niederspannungsnetze. Sie sorgen dafür, dass der Strom regional verteilt wird. Haushalte bis mittelgroße Abnehmer sind an die verschiedenen Netzspannungsebenen angeschlossen. Diese sind untereinander und mit dem Höchstspannungsnetz durch Umspannwerke (Transformatoren) verbunden. Das Verteilnetz nimmt mit zunehmender Einspeisung von Erneuerbare-Energien-Anlagen verstärkt selbst Strom auf. Damit verliert es immer öfter seine ursprüngliche, dem Übertragungsnetz nachgeordnete reine Verteilfunktion.