Kompentenzfelder

DigitalisierungEnergiepolitikIntelligente NetzeNetzstabilität

Holger Loew

Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE)

Über Holger Loew

„Erneuerbare Energien haben ein Potential, das weit über die Energieversorgung hinausgeht. Sie sind das Instrument, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Dabei bieten sie große Chancen für benachteiligte Kontinente und Regionen, für Gemeinden und Genossenschaften. Erneuerbare Energien vom Hausanschluss, über das europäische Energieversorgungssystem bis zu globalen Fragestellungen zu denken, eine spannendere Aufgabe kann ich mir nicht vorstellen.“

Nach seinem Studium der Elektrotechnik/ Regenerative Energie an der FHTW Berlin (Dipl. Ing FH) befasste sich Holger Loew am Fraunhofer-ISE zunächst mit PEM Druck-Elektrolyse, um von dort als Projektentwickler in den Biogasbereich zu wechseln, wo neben eigenen und internationalen Projekten, Gasaufbereitung und industrielle Wärmeversorgung im Focus seiner Tätigkeit standen. Mit der Übernahme der technischen Geschäftsführung bei einem spanischen Projektierer war auch die Verantwortung für Solar, Wasserkraft und Forschungsprojekte verbunden. Nach 2012 kehrte er nach Berlin zurück, wo er zunächst sowohl für den Bundesverband Solarwirtschaft als auch für den Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) als Referent für Netze tätig war. 2014 wechselte er dann als Leitet Infrastruktur und Technik vollständig zum BEE. Neben der Ausarbeitung von Verbandspositionen, an der Schnittstelle von Technik, Gesetzgebung und Wirtschaft, sind es die Themen 100 % EE-basiertes Energieversorgungsystem, Sektorenkopplung, Resilienz und Digitalisierung, die Abwechselung garantieren.

Kontakt

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
Invalidenstraße 91
10115 Berlin
Fon: 030 / 2 75 81 70 – 0
Fax: 030 / 2 75 81 70 – 20
Website